Basso

Rennmaschinen "Made in Italy" 

 

So weisen alle Rahmen individuelle, an den jeweiligen Einsatzzweck angepasste Geometrien auf; selbst die zwei Spitzenmodelle Diamante SV und Diamante weisen subtile Unterschiede auf. Mit dem Palta ist bereits ein leichtes Carbon-Gravelbike im Programm, das ab 2021 komplett italienisch mit Campagnolo Ekar 1×13 erhältlich sein wird; dazu kommt ein innovativer Alu-Carbon-Allrounder mit flexendem Softtail-Hinterbau. Und dem breiten Markt hat Basso auch etwas zu bieten: Mit dem Modell Venta ist bereits um 2.500 Euro ein Carbonrahmen nebst Ultegra-Gruppe erhältlich, verfügbar als Venta Disc oder mit Felgenbremsen.

Weiterhin beraten wir Sie selbstverständlich bei der Auswahl aller weiteren Komponenten für ihr neues Rennrad.

Ob es die High-End Gruppe von Campagnolo, Shimano oder Sram sein soll, welches Laufrad, welcher Vorbau oder Lenker,

wir haben alles, um aus ihrem Rad sowohl unter technischen, als auch ästhetischen Aspekten ein einzigartiges Rad zu kreieren.

Mehr Informationen zu Basso findet ihr unter  www.bassobikes.com  und in unserem

Offizieller Händler

Diamante SV

Road - Carbon

 

Das Topmodell Diamante SV ist eine traumhafte Aero-Road-Rennmaschine.

Diamante

Road - Carbon 

 

Der Fire Rahmen weist ein exzellentes Preis/ Leistungsverhältnis auf und begeistert durch eine sehr hohe Lenk-und Tretlagersteifigkeit, Grundlage seiner hohen Leistungsfähigkeit bildet der Custom Columbus Spirit Rohrsatz der speziell nach Tommasini‘s Vorgaben gezogen wird. Geliefert wird der Fire mit der leichten FKT56 Monocoque-Carbon-Gabel . Der Fire kann auch als Randonneur-, Bahn-, Singlespeed, Gravel und Querfeldein- Rahmen geliefert werden. Renn-, Gravel-und Querfeldein- Rahmen sind zudem als Disc-Version erhältlich.

Astra

Road - Carbon

 

Der Tommasini Tecno ist ein Rahmen in klassischem Design, der aus Columbus Nemo Nivachrom Rohren und Tommasini-Microfusions-Muffen hergestellt wird. Der Rahmen erhält eine komplette Verchromung. Gabel, Steuerrohr-Muffen und Hinterbaustreben werden danach auf Hochglanz poliert und bilden einen besonderen optischen Reiz. Der Tecno Rahmen wird in traditionellen Rahmenhöhen und preisgleich auf Maß gefertigt. Geliefert werden kann der Tecno auch als Randonneur-, Bahn-, Singlespeed und Querfeldein-Rahmen.

Venta

Road - Carbon

Als Rohrsatz erhält der Sintesi den bewährten konifizierten Columbus Neuron Rohrsatz,  Die Durchmesser der Rohre sind im Gegensatz zum Tecno Rahmen etwas kleiner dimensioniert und präsentieren sich mit 25,4 mm für das Oberrohr, sowie 28,6 mm für Unter und Sitzrohr mit durchaus klassischen Durchmessern. Der Sintesi Rahmen wird in traditionellen Rahmenhöhen und preisgleich auf Maß gefertigt. Geliefert werden kann der Sintesi auch als Randonneur-, Bahn-, Singlespeed und Querfeldein-Rahmen.

Palta

Gravel - Carbon

Das Palta ist ein superleichtes Gravelbike, das auch mit der neuen Campagnolo Ekar erhältlich ist.

Tera

Gravel - Alu/Carbon

Das erste halbsuspendierte, Performance Gravelrad auf dem Markt. Mit den Eigenschaften zweier Materialien wurde ein Rad erschaffen, welches neue Wege ermöglicht.  
 

  • Der Hinterbau: Eine einzigartige Konstruktion mit Festpunktaufhängung 8mm flex

  • Reifenbreite von bis zu 45 mm

  • Intern verlegte Züge für saubere Ästhetik und Schutz

  • Kompatibel mit sowohl 1x (Einfach) und 2x (Zweifach) Schaltgruppen

  • Vier Flaschenhalter Befestigungsmöglichkeiten

Viper 

Road - Stahl

 

Gefertigt wird der Rahmen aus einem leichten Columbus „tripple butted“ AIRPLANE Rohrsatz. Der Hinterbau mit seinem dreieckigen Rohrquerschnitt sorgt für viel Vortrieb bei harten Antritten. Der agile Alu-Rahmen wird mit der bewährten Tommasini FKT56 Carbon-Gabel geliefert. Es besteht die Möglichkeiten, den Rahmen preisgleich auf Maß zu fertigen und ihn wahlweise mit einer traditionellen Sloping oder einer Komfort-Geometrie zu erhalten. Gegen Mehrpreis ist es möglich, den Premier Plus auch als Randonneur-, Bahn-, Singlespeed und Querfeldein-Rahmen zu fertigen. Auch eine Version mit Scheibenbremsen ist möglich.

B i l d e r g a l e r i e 

RADKUNST Café

Kantstraße 36

10625 Berlin

T +49 (0) 30 98 39 72 76
mail@radkunst.com

www.radkunst.com

Di-Mi     10-18.00 Uhr

Do-Fr    12-19.00 Uhr

Sa          11-16 Uhr

Neue Öffnungszeiten

Anfahrt

S-Bahnhof Savignyplatz

S3, S5, S7, S9, S75

U-Bahnhof Wilmersdorferstraße 

U 7

Bus Linien 

M49, X34, 101

  • Facebook
  • Instagram