Pashley

Exklusivste und älteste Fahrradmanufaktur Englands

 

Was 1926 begann, ist heute Englands exklusivste und älteste Fahrradmanufaktur. Von den traditionellen Damen- und Herrenmodellen Princess und Roadster, über das sommerliche Poppy bis zum klassischen Rennrad Guv´nor haben alle Pashleys eines gemeinsam: es sind unvergleichbare Einzelstücke!

 

In Stratford-upon-Avon entstehen Fahrräder nach höchstem Standard, gefertigt mit handgelöteten Rahmen aus Stahl. Es werden ausschließlich hochwertige Komponenten verbaut und jedes Fahrrad zeichnet sich durch eine Detailverliebtheit aus, die in den speziell gefertigten Pashley-Gabeln und den handlinierten Schutzblechen mündet. Pashley verkörpert englische Tradition.

Sollten Sie nicht die Möglichkeit haben unser  Geschäft aufzusuchen, erarbeiten wir Ihnen auch gerne ein Angebot per Mail oder Sie besuchen unseren Online Shop, wo Sie eine Auswahl von Pashley Fahrrädern zum Sofortkauf finden

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserem Geschäft in Berlin-Charlottenburg und beraten Sie gerne bei der Auswahl Ihres Pashley Fahrrades 

Babette

Mit dem Babette sind die Möglichkeiten endlos.  Sie können sich für ein schlichtes Stadtrad mit einer sportlichen Sitzposition

und einer Sturmey Archer Duomatic-Gangschaltung mit Rücktritt, entscheiden. 

Aber Sie können sich auch für ein vollständiges Stadtrad, gerade Sitzposition, 8 Shimano Nexus-Gänge und Beleuchtung mit Nabendynamo entscheiden. Alle zwischenliegenden Kombinationen sind auch möglich.

 

Der Kaufpreis mit einer 2 Gangschaltung beginnt ab 590,-- € .

Luise

Louise ist von dem typischen belgischen Fahrrad inspiriert. Der elegante Rahmen mit zwei schmalen Oberrohren wird schon seit Anfang der 1920er Jahre hergestellt.Das Fahrrad ist standardmäßig mit Lederhandgriffen und einem Brooks-Sattel, ausgestellt. Um den Komfort zu gewährleisten, wird das Ganze mit modernster Technik, wie Drei- oder Achtgang-Nabenschaltungen, Trommelbremsen und einem Nabendynamo (optional) kombiniert.

 

Der Kaufpreis mit einer Sturem Duomatic  Gangschaltung beginnt ab 660,-- €.

Saar

Saar ist ein ganz besonderes Fahrrad. Auf das Höchstnotwendige reduziert, inspiriert von einem Bahnrad aus der 1930er Jahren (Pathracer), aber an die Stadt angepasst. Das Fahrrad verfügt über eine SRAM-Zweischaltung. Dieser Automatix wird nicht von Hand bedient, sondern schaltet bei ausreichender Geschwindigkeit automatisch in den höheren Gang. Keine überflüssigen Kabel. Optional kann das Fahrrad auch mit einer Nabenschaltung und Trommelbremsen ausgestattet 

 

 

 

Der Kaufpreis mit einer SRAM-2 Gangschaltung beginnt ab 650,-- € .

Craighton

Das Craighton-Fahrrad gibt es sowohl in einer Ausstattung ohne Gepäckträger vorne (Craighton Pure) als mit Gepäckträger vorne (Craighton PickUp).

Sie finden alle nostalgischen Merkmale des Hollandfahrrads: die aufrechte Sitzposition, dicke Reifen, den gemufften Stahlrahmen, die breite Lenkstange.

 

Der Kaufpreis mit einer Nexus 3 Gangschaltung beginnt ab 735,-- € .

Alice

Im Gegensatz zum restlichen Achielle Sortiment, ist das Alice nicht konfigurierbar

Es ist in einer begrenzten Anzahl von Farben erhältlich und kann schnell geliefert werden. Das Alice ist sowohl mit 3, als auch mit 8 Gängen erhältlich. Beide Ausführungen verfügen über ein AXA Defender-Schloss und einen Gepäckträger hinten.

 

Der Kaufpreis mit einer Nexus 3 Gangschaltung beginnt ab 599,-- €.

Olivia

Hydraulic Discbrakes Shimano, 

Shimano XT hubdynamo 3W

Beltdrive Gates Carbon Drive CDN (50T – 22T)

Brooks Cambium C17 / C17s Sattel und Handgriffe (Schwarz oder Natur)

In der Standardausführung erhältlich in Schwarz Matt, Nachtblau Matt, Armeegrün Matt und Mandarine (glänzend). Alle anderen Achielle-Farben sind möglich (gegen Mehrpreis).

Comfort-Lenkstange oder Sport-Lenkstange

 

Der Kaufpreis beginnt ab 1.395,-- €

Basil

Mit dem Basil sind die Möglichkeiten endlos.  Sie können sich für ein schlichtes Stadtrad mit einer sportlichen Sitzposition und einer Sturmey Archer Duomatic-Gangschaltung mit Rücktritt, entscheiden, oder für ein vollständiges Stadtrad, gerade Sitzposition, 8 Shimano Nexus-Gänge und Beleuchtung mit Nabendynamo. Alle zwischenliegenden Kombinationen sind auch möglich.

 

Der Kaufpreis mit einer 2 Gangschaltung beginnt ab 590,-- € .

Craighton

Das Craighton-Fahrrad gibt es sowohl in einer Ausstattung ohne Gepäckträger vorne (Craighton Pure) als mit Gepäckträger vorne (Craighton PickUp).

Sie finden alle nostalgischen Merkmale des Hollandfahrrads: die aufrechte Sitzposition, dicke Reifen, den gemufften Stahlrahmen, die breite Lenkstange.

Der Kaufpreis mit einer Nexus 3 Gangschaltung beginnt ab 735,-- € .

Sam

Sam ist ein ganz besonderes Fahrrad. Auf das notwendige reduziert, inspiriert von einem Bahnrad aus der 30er Jahren (Pathracer), aber an die Stadt angepasst. Es verfügt über eine SRAM-Zweischaltung. Dieser Automatix wird nicht von Hand bedient, sondern schaltet bei ausreichender Geschwindigkeit automatisch in den höheren Gang. Optional auch mit einer 

Nabenschaltung und Trommelbremsen 

Der Kaufpreis mit einer SRAM-2 Gangschaltung beginnt ab 650,-- € .

Oscar

Hydraulic Discbrakes Shimano, 

Shimano XT hubdynamo 3W

Beltdrive Gates Carbon Drive CDN (50T – 22T)

Brooks Cambium C17 / C17s Sattel und Handgriffe (Schwarz oder Natur)

In der Standardausführung erhältlich in Schwarz Matt, Nachtblau Matt, Armeegrün Matt und Mandarine (glänzend). Alle anderen Achielle-Farben sind möglich (gegen Mehrpreis).

Comfort-Lenkstange oder Sport-Lenkstange

Der Kaufpreis beginnt ab 1.395,-- €

Arthur

Im Gegensatz zum restlichen Achielle Sortiment, ist das Alice nicht konfigurierbar

Es ist in einer begrenzten Anzahl von Farben erhältlich und kann schnell geliefert werden. Das Arthur ist sowohl mit 3, als auch mit 8 Gängen erhältlich. Beide Ausführungen verfügen über ein AXA Defender-Schloss und einen Gepäckträger hinten.

 

Der Kaufpreis mit einer Nexus 3 Gangschaltung beginnt ab 599,-- €.

B i l d e r g a l e r i e 

RADKUNST Café

Kantstraße 36

10625 Berlin

T +49 (0) 30 98 39 72 76
mail@radkunst.com

www.radkunst.com

Di-Fr 10-19.00 Uhr,

Sa 10-18 Uhr

Betriebsferien

vom 23.10. bis 2.11.2020

Anfahrt

S-Bahnhof Savignyplatz

S3, S5, S7, S9, S75

U-Bahnhof Wilmersdorferstraße 

U 7

Bus Linien 

M49, X34, 101

  • Facebook
  • Instagram